VOVOX vocalis Netzkabel


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl: Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Art.Nr.: VOVOXPOWERV
210
  • Länge:

  • Stecker:

  


VOVOX vocalis Netzkabel

Macht es Sinn darüber zu diskutieren, ob Netzkabel einen Einfluss auf die Tonqualität haben können oder nicht? Tatsache ist, dass nicht nur Musikliebhaber, sondern auch immer mehr Profis in Tonstudios unsere Netzkabel verwenden, weil sie die Kabel erprobt haben und den Unterschied hören. Das VOVOX® vocalis power erreicht annähernd die Performance unseres Spitzenmodells textura power, und dies zu einem interessanten Preis.

Massivleiter aus Continuous Cast Kupfer

  • ohne Abschirmung
  • CE-Konform für Ströme bis 10 A an 230 V
  • Stecker von Wattgate
  • ausschliesslich zum Gebrauch an Audio-Geräten
     

Stecker VOVOX vocalis power
VOVOX vocalis power Netzkabel sind mit SchuKo-Steckern (CEE 7/7) oder US-Steckern (NEMA 5-15) erhältlich.
 

Made in Switzerland
VOVOX Klangleiter werden in der Schweiz von Hand konfektioniert. Die verwendeten Lote sind bleifrei.
 

Korrekter Gebrauch
VOVOX vocalis power Kabel sollen ausschliesslich an fix aufgestellte Audio-Geräte angeschlossen werden. Dazu gehören Komponenten von HiFi-Systemen oder Geräte in Tonstudios. Die Kabel sollen nicht auf der Bühne oder im Mobile Recording eingesetzt werden.

 

Kann ein Netzkabel den Klang überhaupt beeinflussen?
Die Frage ist sehr berechtigt. Dennoch können wir sie nicht befriedigend beantworten, da wir auf keine bewiesene Erklärung verweisen können. Es gibt verschiedene Theorien zu dem Thema. Diese haben jedoch mehr den Charakter von Hypothesen. Bei der Entwicklung der VOVOX power Netzkabel stand nicht die Umsetzung eines theoretischen Konzeptes im Zentrum, sondern eine ebenso simple wie überraschende Erkenntnis: Die Anwendung des von VOVOX entwickelten Kabelaufbaus und der hochwertigen Materialien, die sich im Bereich analoger Signalübertragung bewährt haben, führen auch bei Netzkabeln zu hörbaren Unterschieden. Wir wollen und können mit unseren Netzkabeln also keine Theorie beweisen. Wir wollen Sie nur an einer Entdeckung und dem daraus resultierenden Nutzen Teil haben lassen.

Minimierte Grenzflächen

Kabel weisen eine Vielzahl von Oberflächen, oder genauer gesagt, von Grenzflächen auf. Dazu zählen die Korngrenzen innerhalb des Kupfers, aber auch die Grenzflächen zwischen Einzeldrähten oder zwischen Leiter und Ummantelung. Jede Grenzfläche stellt eine Störstelle dar. Für unsere Klangleiter verwenden wir ausschliesslich Massivleiter und keine Litzen. Die Oberfläche wird dadurch im Vergleich zu Litzen um bis zu 90 % verkleinert. 

Ummantelung aus Naturfasern
An der Kontaktfläche zwischen Leitermaterial und Dielektrikum kommt es zu komplexen Wechselwirkungen. Dank dem bewährten solid-core Konzept lassen sich diese Effekte sehr effizient reduzieren. Ein feines Geflecht aus Naturfasern, das die Leiter schützend umhüllt, sorgt für eine weitere Verbesserung. Triboelektrische Phänomene sind nicht mehr möglich. Der Unterschied ist hörbar: Ruhe statt Hektik, eine wunderbar aufgeräumte Bühne, perfekte Durchhörbarkeit.

Welchen Vorteil bieten VOVOX Steckdosenleisten?
Die VOVOX power distribution Steckdosenleisten sind intern mit den extrem hochwertigen Leitern der VOVOX power Netzkabel ausgerüstet. Der Effekt von Netzkabeln kommt nur dann voll zum Tragen, wenn diese eine bestimmte Mindestlänge aufweisen. Bei kürzeren Kabeln reduziert sich der Effekt. Bei VOVOX Netzkabeln liegt diese Mindestlänge bei ca. 180 cm. Dank der speziellen Innenverdrahtung können an der VOVOX textura power distribution Steckdosenleiste auch kürzere Netzkabel ohne Klangverlust angeschlossen werden: In der Summe, Anschlusskabel zur Steckdosenleiste plus Netzkabel zum Verbraucher, wird die benötigte Mindestlänge immer erreicht.


Sprachen

English  Deutsch